die Pest

die Beulenpest

pest 1

Floh 1

Im Mittelalter und auch in der Neuzeit wütete die Pest in Europa.

Die Pest ist eine durch den Rattenfloh übertragene Bakterienkrankheit des Menschen und  befällt auch Säugetiere.

Die Ratten haben als Kulturfolger des Menschen Europa besiedelt. Wahrscheinlich erfolgte das erst in der Jungsteinzeit, als die Siedler Vorräte für den Winter (Getreide) anlegten. Das war Nahrung für die Ratten, und in deren Häusern war es auch nicht so kalt.

Immer wieder haben Einwanderer diese Seuche aus Südasien und Nordafrika mitgebracht. Die Flöhe haben dann abwechselnd die Krankheit von den pestkranken Menschen auf die Ratten übertragen und umgekehrt auch.

Während des Mittelalters hat diese Epidemie die Bevölkerung mancher Landstriche beinahe halbiert.

Eine Legende ist mir bekannt:
In St. Roman – einer Gemeinde in der Nähe von Passau – hatte die Pest so gewütet, dass nur mehr ein Mann und eine Frau überlebt haben. Diese hätten geheiratet und seien somit Vorfahren aller Bewohner von diesem Nest 😉

In einer Nachbargemeinde waren auch so viele Tote, dass mit deren Vermögen (es gab keine Erben mehr) eine neue Kirche gebaut worden ist. Die Leichen wurden in Massengräbern beigesetzt. Das ist real – die Kirche und die Massengräber existieren heute noch.

Auch für diese Krankheit gilt, jene mit der Blutgruppe 0 sind besonders davon betroffen, (alteuropäische Blutgruppe, auch afrikanisch und altasiatisch).
Manche Migranten haben später die Blutgruppen A und B mitgebracht. Deren Nachkommen hatten somit einen genetischen Vorteil, indem sie Infektionskrankheiten leichter überstehen konnten.

Anmerkung:
Es gab auch noch andere Seuchen, etwa die schwarzen Blattern (Pocken).
Die Leute sprachen allgemein von der Pest und meinten damit nicht nur eine Krankheit.

ein link zur Hygiene:
http://www.planet-wissen.de/alltag_gesundheit/sauberkeit/hygiene/index.jsp

Advertisements
die Pest

Ein Gedanke zu “die Pest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s