Die Demenz

Demenz ist eine altersbedingte Erkrankung des Gehirns. Die alten Leute vergessen, was rund um sie vorgeht. Sie nehmen die Umgebung nur mehr sehr eingeschränkt wahr.

Ich habe selber keine medizinische Ausbildung, daher kenne ich auch die Ursachen nicht. Trotzdem denken die Leute darüber nach, was denn daran Schuld sein könnte.

Mögliche Ursachen:

a) Ablagerung von degeneriertem Eiweiß im Gehirn (Stoffwechsel-Müll).

b) Aluminium-Verbindungen, diese werden heute bei kosmetischen und medizinischen Anwendungen eingesetzt. Aluminium-Formiat ist in der Zahnpasta enthalten, ebenso im Deo-Spray. Es wirkt dort adstringierend auf das Gewebe, hilft gegen Zahnfleisch-Bluten, hemmt das Schwitzen,…

Derartige Krankheitsbilder gab es vor 50 Jahren auch schon. Damals wurde das als Arterien-Verkalkung bezeichnet – Mangeldurchblutung des Gehirns – Verstopfung der Blutgefäße mit Kalk und Fett.

Gerne würde ich mit euch dieses Thema diskutiern.

Die Demenz

die Alteuropäer

Rathgeber 1

Sie sind kleinwüchsig bis mittelgroß, in höherem Alter neigen sie zu Fettleibigkeit, wobei sie einen großen Bauch haben (Apfeltyp).

Das Gesicht ist oval, rechteckig bis breit.

Von der Abstammung her sind etwa 40 % der Europäer alteuropäisch, wobei das vorwiegend über die mütterlichen Linien vererbt worden ist. Die mütterlichen Linien sind bis zu 80 % alteuropäisch.

Sie sind emotional und sensibel. Die spirituellen Fähigkeiten sind ausgeprägt vorhanden (Gedankenübertragung). Gute Eignung für Spirituelle Berufe – wie Psychotherapie, auch für Sozialberufe.

Die Lebensmittelverträglichkeit ist nicht so gut. Es wird Fleisch und Gemüse gut vertragen. Die Lactose und das Gluten wird nicht so gut vertragen. Jedoch kommt das nicht so oft zum Vorschein, weil die Europäer stark vermischt sind, somit verleiht doch eines von 2 Genen die Verträglichkeit von Weizenmehl und Milchprodukten.

Die mütterlichen Linien haben meist die mt-Haplogruppe H und U, U ist die älteste in Europa vorkommende mt-Haplogruppe. Ich selber habe mt-DNA U4.

Die väterlichen Linien haben meist die Y-Haplogruppe I1, welche in der Südhälfte von Europa zu mehr als 80 % verdrängt ist, wurde durch die Indogermanischen Gruppen R1a1, R1b1 ersetzt.

Wegen der starken Vermischung kann man keiner Volksgruppe die Eigenschaft alteuropäisch zuordnen. Am Ehesten sind das noch die Sami in Schweden und Finnland, wobei dort auch der Phänotyp des nordischen Menschen vorherrscht.

die Alteuropäer

die Nullkupon-Anleihe

Ich erkläre das am Beispiel von Griechenland. Jeder weiß, dass Griechenland heute und dieses Jahr finanziell nicht auf eigenen Beinen stehen kann. Das bleibt so, und wird auch in 5 Jahren noch nicht anders sein.

Wegen dem Schuldenschnitt bekommen sie auf den Kapitalmärkten keine Anleihe mehr. Sie hängen am Tropf des ESM. Mittlerweile habe sie weit mehr als die Hälfte der Schulden auf die staatlichen Geldgeber umgelagert. Das wird zu einem Dauerzustand.

Eigentlich wird auch bei den staatlichen Geldgebern ein Schuldenschnitt erwartet. Aber dort spießt es sich. Weil sonst müssten unsere Politiker den Wählern erklären: „Das Geld – das wir den Griechen geliehen haben – davon haben wir ihnen gerade die Hälfte erlassen!“ Das traut sich keine Kanzlerin und kein Finanzminister.

Deswegen haben sie eine neue Zauberformel erfunden, bei der die Parlamente keine Gesetze ändern müssen, und die den gleichen Zweck über die Hintertür erfüllt – Die Nullkupon-Anleihe!

Das sind Staatsanleihen mit langer Laufzeit und sehr niedriger (bis gar keiner) Verzinsung.

Normalerweise würde kein Investor solche Anleihen zeichnen – die wären unverkäuflich. Aber bei den staatlichen Geldgebern lässt sich das schon machen – nach einer politischen Willensbildung.

Mal sehen – ob sie diesen Joker aus dem Ärmel ziehen.

Der Bube sticht!
Oder – eben nicht – Frau Kanzlerin!

die Nullkupon-Anleihe

Alternative für Deutschland

Was sagt ihr zu der Partei – Alternative für Deutschland ?

Es wird in den Medien folgendes über diese Partei berichtet:

* diese Partei ist Rechts-populistisch
* diese Partei ist Neo-Liberal
* diese Partei ist national-konservativ
* diese Partei ist Euro-kritisch – verlangt den Euro Austritt
* diese Partei wird auf ~4 % der Wählerstimmen eingeschätzt, welche sie vorwiegend der CDU/CSU/FDP wegnehmen, könnte auch als Sammelbecken für rechte Wähler dienen, die sich bisher der Stimme enthalten haben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Alternative_für_Deutschland (http://de.wikipedia.org/wiki/Alternative_f%C3%BCr_Deutschland)

bitte mich zu korrigieren, wenn ich da etwas Falsches herausgelesen habe.

Alternative für Deutschland

die Vermögenssteuer

EZB 1

Auch in Österreich haben wir Vorwahlzeiten. Da wird heftig über die Vermögenssteuer gestritten.

Die ÖVP will nichts davon wissen und behauptet, es gehe um das Sparbuch der Oma und um das geerbte Elternhaus.

Die SPÖ möchte 0,5 bis 1 Prozent der Kapitalvermögen – von der Substanz – besteuern, wobei sie eine Freigrenze von etwa 1 Million Euro einziehen wollen.

An und für sich wäre eine solche Steuer sinnvoll, wo doch die oberen 10 % der Vermögenspyramide unterdurchschnittlich Steuer zahlen. In der Praxis ergeben sich aber Probleme – die Art der Durchführung.

Die sogenannte Millionärssteuer ist gar nicht so leicht zu ermitteln. Die Superreichen haben einen Teil des Finanz-Vermögens offshore bzw. in den Steueroasen angelegt, damit der heimische Fiskus darauf keinen Zugriff hat.

Damit diese Steuer ermittelt werden kann, muss jedes Sparbuch, jedes Wertpapier-Depot einer Person zugeordnet werden. Sonst würden die Reichen ihr Vermögen auf viele Konten aufsplitten, um dieser Steuer zu entgehen. Anders gesagt – jedes Sparbuch, das keiner Person zugeordnet werden kann, wird mit 1 % vom Sparguthaben besteuert.

Fazit:
Es sollte global doch gelingen, die Vermögenden etwas stärker am Steueraufkommen zu beteiligen. Andernfalls droht in wenigen Jahren eine Währungsreform, als Folge des Staatsbankrotts vieler Staaten.

die Vermögenssteuer