Steinzeit Skelette in Krems

Säugling Skelette - Krems - Altsteinzeit
Säugling Skelette – Krems – Altsteinzeit

2005 wurden in Krems Niederösterreich 2 Skelette von Säuglingen gefunden. Die Fundstelle wurde bei Bauarbeiten entdeckt und befindet sich unter einer 5 Meter dicken Lößschicht.

Die Skelette waren mit einem Schulterblatt eines Mammut zugedeckt und mit einem roten Staub eingefärbt (Eisenoxid?).

Eine neue Altersbestimmung ergab ein Alter von 32.000 Jahren. Das war zur letzten Zwischeneiszeit.

Unmittelbar nach dem Fund 2006 wurde eine DNA-Analyse als nicht durchführbar angesehen, weil die Skelette nicht so gut erhalten sind.

Heute wollen sie doch eine DNA-Analyse versuchen, möglicherweise haben sie neue verbesserte Verfahren. Es muss sehr sorgfältig und sauber gearbeitet werden, sonst findet man die DNA des Archäologen oder des Laboranten. Die Probe darf nicht von der Oberfläche stammen, sondern muss aus dem Inneren des Knochen entnommen werden.

Nach alten Meldungen wurden auch Hunde-Knochen gefunden. Möglicherweise hatten sie schon damals Hunde als Haustiere und Nahrungslieferanten.

http://science.orf.at/stories/1760693/

Ergänzung vom 25.11.2016

Die DNA Analyse ist nicht abgeschlossen. Das untersuchte Skelett war männlich, es hatte 3,9 % Neandertaler DNA. Im Vergleich dazu habe ich 3,0 % Neandertaler DNA, das ist mehr als der europäische Durchschnitt von 2,6 %.

http://www.oeaw.ac.at/en/austrian-academy-of-sciences/the-oeaw/article/gene-der-eiszeit/

Advertisements
Steinzeit Skelette in Krems

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s