die Histamin Allergie

Die betroffenen Menschen leiden viele Jahre ihres Lebens an häufigen Kopfschmerzen, Hautausschlägen, Verdauungsstörungen und Müdigkeit. Eine Leidensgeschichte.

Eigentlich ist es eine Histamin-Intoleranz, keine Allergie.

Die betroffenen Personen sollten Lebensmittel mit höherem Histamin-Gehalt meiden. Das sind in erster Linie alte Lebensmittel:

* alter Käse
* schlechter Rotwein
* alte Fischkonserven und Fleischkonserven
* alte Wurst (Salami)
* alte Oliven
* alte fermentierte Lebensmittel wie Sauerkraut
* Schokolade

Die Histamin-Intoleranz kann mit einem einfachen Bluttest nachgewiesen werden.

———————————————————————-

Es gibt noch eine andere Form, bei der das Histamin im eigenen Körper gebildet wird. Durch irgendwelche Reize kommt es zu einer Histamin-Bildung im Gewebe. (eine Pseudo-Allergie)

* durch Alkohol Genuss
* Reisekrankheit
* Seekrankheit
* Schweißallergie
* Sonnenallergie
* Parodontitis (Zahntaschen-Eiterung)

Histamin ist ein Eiweiß-Zersetzungsprodukt. Eine gewisse Menge Histamin ist im Körper immer vorhanden. Es wirkt gefäßerweiternd und blutdrucksenkend. Das erklärt, warum es Kopfschmerzen auslöst. Histamin wird mit dem Enzym Diaminoxidase abgebaut, das in der Darmschleimhaut produziert wird. Die betroffenen Patienten haben eben zu wenig von diesem Enzym im Blut. Genau das wird im oben angeführten Test gemessen (Verhältnis Diaminoxidase zu Histamin).

Vitamin C unterstützt den Abbau von Histamin. Das erklärt auch, warum Zitronensaft bei Kopfschmerzen hilft (nicht immer).

Es besteht ein Zusammenhang mit der Darmfunktion. Histamin löst eine Darmentzündung aus. Eine Darmentzündung bewirkt den zu langsamen Abbau von Histamin. Es ist nicht eindeutig geklärt, was hier Ursache und was hier Auswirkung ist.

Es werden auch Zusammenhänge mit Neurodermitis, Reizdarm Syndrom, Colitis Ulcerosa und Morbus Crohn diskutiert.

http://www.netdoktor.at/krankheit/histaminintoleranz-8108

Advertisements
die Histamin Allergie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s