der Kamillentee

 

Der Kamillentee ist das Hausmittel der ersten Wahl bei Magen- und Darmbeschwerden, wirkt bei Magen- und Darmkrämpfen, Magenverstimmung, Darmentzündungen, Reizdarm. Der Tee ist für Kinder und Erwachsene geeignet.

Kamillentee wirkt krampflösend, entzündungshemmend, schmerzstillend und beruhigend.

Kamillentee kann auch bei Entzündungen im Mund und Rachen eingesetzt werden, etwa als Mundspülung, bei Angina und Rachenentzündung in leichten Fällen – bei grippalen Infekten.

Die Anwendung bei Harnwegs-Beschwerden und Frauen-Leiden wird bei leichten Beschwerden empfohlen, ist meist aber nicht wirksam genug.

Die äußerliche Anwendung ist möglich, wird aber seltener praktiziert, etwa bei einem Gerstenkorn am Augenlid. Das wird von Ärzten nicht empfohlen, Komplikationen sind nicht selten.

Kamillentee ist nicht für den Dauerkonsum geeignet. Nach 2 Wochen sollte er abgesetzt werden, die Magenschleimhäute könnten empfindlich darauf reagieren.

In den USA wollen sie eine lebensverlängernde Wirkung durch regelmäßigen Genuss von Kamillentee bei älteren Frauen festgestellt haben, jedoch hat das bei Männern keine Wirkung.

Kamillenteebeutel bekommt man billig im Supermarkt und in der Apotheke. Selber sammeln lohnt sich nicht, man findet auch kaum mehr die wertvollen Varianten auf den Feldern. Manche Kamillen-Arten sind für die medizinische Anwendung ungeeignet, sie haben wenig Wirkstoff-Gehalt, dafür einen unangenehmen Geruch und sind gesundheitsschädlich.

http://www.kraeuter-welt.de/tee/allgemein/kamillentee-wirkung.html

Advertisements
der Kamillentee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s