die Aleppobeule – Leishmaniose

 

Das ist üblicherweise eine Hautkrankheit, die durch Parasiten verursacht wird, kann aber andere Körperteile auch betreffen.

Als Überträger gilt die Sandmücke, die eine infizierte Person sticht und dabei den Parasiten aufnimmt. In der Mücke erfolgt ein Umwandlungsprozess. Wenn diese Mücke später eine andere Person sticht, kann so die Infektion übertragen werden.

Diese Parasiten-Krankheit kommt im Orient und auch in tropischen Ländern vor. Mit der Aleppo-Beule hat sich schon der Karl May herumgeschlagen, natürlich nur im Roman. Immerhin war er einmal in Palästina, da war er von Syrien nicht mehr weit weg.

Dieses Jahr hat in Syrien diese Krankheit bei Kindern stark zugenommen. Als Grund würde ich die unzureichende oder nicht vorhandene medizinische Versorgung annehmen. Daher werden viele derart Erkrankte nicht behandelt, diese Leute sind dann Infektionsquelle für weitere Krankheitsfälle.

Es wurde behauptet, dass der IS viele Personen ermordet und nicht begraben hat, das soll zur Verbreitung dieser Krankheit beitragen. Ich kann da keinen Zusammenhang erkennen und würde meinen, dass die Sandmücken keine Leichen stechen und so keine Parasiten mehr übertragen können.

Allerdings werden die Leichen von Kleintieren angenagt. Auch Tiere können Infektionsquelle für diesen Parasiten sein.

http://www.netdoktor.at/krankheit/leishmaniose-7245

Vom Erreger gibt es mehrere Varianten der Leishmanien, die unterschiedliche Krankheitsbilder hervorrufen. Manche führen zum einem Geschwür der Haut, andere befallen die inneren Organe, das kann tödlich enden – Kala Azar = Schwarzes Fieber.

Zur Verhinderung dieser Krankheit lässt man sich nicht von Mücken stechen. Das erfolgt mit einer Einreibung (Insektenschutz). Die Hautstellen mit Kleidung bedecken, nicht auf dem Erdboden schlafen, Moskitonetz verwenden.

Als Therapie gibt es eine Injektion mit einem Antimon-Wirkstoff. Eine Salbe gibt es auch.

 

http://de.sputniknews.com/videoklub/20151208/306282105/syrien-krankheit-islamischer-staat.html

 

Advertisements
die Aleppobeule – Leishmaniose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s