die Hämochromatose – Eisenspeicherkrankheit

 

Die Hämochromatose oder Eisenspeicherkrankheit führt zu einer überhöhten Eisen-Aufnahme im Körper.

Diagnose:

Das Eisenspeicherprotein Ferritin im Serum (im Blut) wird gemessen. Ist dieser Wert über dem Grenzwert, folgen weitere Untersuchungen, etwa ein Gentest.

Ursache ist eine Mutation auf dem Chromosom 6. Diese Krankheit tritt in Europa selten auf. Etwa 10 % der Personen in Mitteleuropa sind Träger dieses Gens. Jedoch tritt die Krankheit nur dann auf, wenn beide Chromosomen 6 diesen Gendefekt haben. Anders gesagt – wenn jemand von Vater und Mutter diesen Gendefekt geerbt hat. Das ist nur mehr eine von 100 Personen in Mitteleuropa Es gibt sogar Menschen, die 2 defekte Chromosomen haben und doch nicht erkranken.

Auswirkungen:

In der Haut lagert sich Eisen ein, das sieht man als dunkle Flecken, dort ist Haarausfall. In der Leber lagert sich Eisen ein, daraus entsteht eine Leberzirrhose. Ebenso können Bauchspeicheldrüse, Hoden oder Eierstöcke betroffen sein. Bei Einlagerung in Gelenken werden diese zerstört. Manchmal kommt es zu sexuellem Desinteresse oder Diabetes.

Therapie:

Der Aderlass (wie im Mittelalter) in regelmäßigen Zeitabständen. Blutaustausch (rote Blutkörperchen abtrennen), die anderen Blut-Komponenten in den Körper rückführen.

Wie kam dieser Gendefekt nach Mitteleuropa/Nordeuropa?

Es wird vermutet, dass die Indogermanen vom Typ R1b1a2 ……….. vor ~5.000 Jahren diesen Gendefekt mitgebracht haben – nicht bewiesen!

Anmerkung: Betroffene Personen dürfen natürlich keine Eisen-Tabletten (Selbstmedikation) einnehmen. Die anderen Personen sind eher vom Eisen-Mangel betroffen.

http://www.forumgesundheit.at/portal27/portal/forumgesundheitportal/content/contentWindow?action=2&viewmode=content&contentid=10007.689245

Advertisements
die Hämochromatose – Eisenspeicherkrankheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s