heftige Schneefälle in der Türkei

Die letzten Tage war ein mächtiges Hochdruckgebiet über Nordwest-Russland, das zeitweise bis nach Bulgarien reichte. An der Ostseite wurde polare Kaltluft bis zum Schwarzen Meer geführt.

Das Meer ist warm und hat viel Feuchtigkeit an die einströmende kalte Luft abgegeben. Diese Feuchtigkeit ist in der Türkei als Schnee gefallen, weil es dort sehr kalt ist.

Die Schneefälle waren in Istanbul zeitweise so intensiv, dass der Flugverkehr gesperrt werden musste.

Auf der Wetterkarte waren Osteuropa und die Türkei deutlich als sehr kalt markiert, während über dem Schwarzen Meer höhere Temperaturen zu sehen waren, dort war es dicht bewölkt.

Mittlerweile hat sich das geändert. Die Zyklone über dem Nordatlantik hat weite Teile von Europa erfasst. Das Zentrum dieses Tiefdruckgebietes befindet sich nunmehr über Irland. In der Region Istanbul haben sie wieder Plusgrade, zumindest tagsüber.

http://www.wetteronline.de/profiwetter/europa

http://www.wetteronline.de/?pid=p_modell_expert&ireq=true&src=modellb/vermarktung/wom/modell/gfs/0p5/gfs0p5womkarten/2016/01/04/06/euro/tmax/tmax_16010412_16010406.gif

 

Advertisements
heftige Schneefälle in der Türkei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s