das Windows Tablet – Windows 10

 

Gestern habe ich das neue Windows Tablet eines namhaften Herstellers bekommen – aber ich bin kein Produkttester 😉

Der Einstieg verlief nicht benutzerfreundlich sondern war „unfreundlich“.

Den Einschaltknopf habe ich noch gefunden, ohne das Handbuch zu lesen. Die nächsten Schritte verliefen zügig und problemlos.

Dann ging es um die Nutzung von WLAN. Dazu wurde ich aufgefordert, einen bis zu 8 Ziffern langen Zifferncode einzugeben. Es wurden auch Buchstaben angenommen, allerdings war bei 8 Zeichen Ende der Fahnenstange. Das nervt, so konnte ich nicht an WLAN andocken.

Es ging darum, eine email-Adresse, Namen und Passwort einzugeben. Glücklicherweise habe ich keine Passwörter eingegeben. In diesem Fall wird beim Einloggen e-mail und Passwort abgefragt, sonst kommt man nicht zum Start. So war es bei Windows 8 organisiert.

Dann habe ich das WLAN doch hingekriegt, die Option habe ich zuerst übersehen.

Später wollte ich mich bei Microsoft und beim Tablet-Hersteller einloggen und mich registrieren. Das wurde mir verweigert. Email-Adresse unbekannt oder schon benutzt.

Es gelang mir, mich mit meinem google-Account bei der Google-Seite einzuloggen. Auf wundersame Weise haben das andere Seiten auch akzeptiert (die eine Anmeldung hat genügt).

Ich habe den Mozilla-Firefox Browser ausgewählt. Mit dem bin ich bestens vertraut. Sogleich habe ich das Sync Programm benutzt und so die Favoriten importiert. Eine feine Sache auf Windows, wenn man das nicht „zu Fuß“ erledigen muss, das erspart eine Stunde Zeit.

Es ist das Antivirus-Programm McAfee vorinstalliert und für 1 Monat gratis zu benutzen. Das wollte ich nicht, habe es gelöscht und Avira heruntergeladen. Diese Programm war früher in einer Gratis-Version zu bekommen, jetzt ist es auch nur für 1 Monat gratis, dann wollen sie ~15 Euro für das Jahres-Abo sehen. Das ist noch ein christlicher Preis.

Insgesamt erscheint mir das Windows 10 schon benutzerfreundlich. Man kann sich leicht eingewöhnen, wenn man Windows 8 schon kennt. Der Tatendrang hält sich noch in Grenzen. Ich besitze auch ein Android-Tablet, dieses ist leicht erlernbar, da genügt, wenn man schon ein Android-Smartphone hat. Der Rest ist selbsterklärend.

Advertisements
das Windows Tablet – Windows 10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s