der nordkoreanische Satelit

 

Bild: Sputniknews ….. © REUTERS/ Kyodo


Weiterlesen:
http://de.sputniknews.com/panorama/20160209/307694614/nordkorea-satellit-weltall-kontrolle.html#ixzz3zedX6zRB

Die Nordkoreaner haben eine Rakete gestartet, um damit einen Sateliten in den Weltraum zu transportieren. Das ist ihnen noch gelungen; allerdings rotiert dieser Satelit um irgendeine Achse. Laut Sputniknews schlägt er „Purzelbäume“. In diesem Zustand ist er unbrauchbar.

Die Nordkoreaner haben es also noch nicht geschafft, die Physik zu überlisten. Die Deutschen haben es die letzten Jahre im WK2 geschafft, und haben die technischen Voraussetzung dafür erarbeitet, eine Rakete zu stabilisieren. Das gleiche Prinzip gilt auch für einen Sateliten (Kreiselkompass).

Ich bin selber keine große Leuchte 😉 in der Wissenschaft der Mechanik; aber ich muss auch keinen Sateliten stabilisieren.

Der koreanische Raketenstart diente wohl dazu, die Fähigkeiten für eine Interkontinentalrakete zu testen und zu demonstrieren. In dieser Hinsicht müssen sie noch etwas nachbessern 😉

Advertisements
der nordkoreanische Satelit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s