Syrien – 500 Rebellen und Jihadisten sind aus der Türkei kommend eingedrungen


Bus an der türkisch-syrischen Grenze .. Bild: © REUTERS/ Ammar Abdullah ..
gezeigt von Sputniknews

In den vergangenen Tagen haben etwa 500 Rebellen (Terroristen, Islamisten, Jihadisten,…) aus der Türkei kommend die Grenze bei Bab al-Salam mit Duldung der Türkischen Sicherheitskräfte überschritten. Die Kämpfer waren alle bewaffnet.

Als Haupt-Motiv wird die Verteidigung der Stadt Asas 8 Kilometer südlich der türkischen Grenze angenommen.

Etwa 350 weitere Kämpfer, die mit schweren und leichten Waffen ausgerüstet sind, sollen zudem am 14. Februar am Grenzübergang Atme (Atimah?) die syrisch-türkische Grenze überquert haben; das ist etwa 25 Kilometer westlich von Aleppo.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/militar/20160218/307938588/hunderte-kaempfer-aus-tuerkei-in-syrien.html#ixzz40WMtBxAE

Die türkische Armee beschießt weiterhin die vordringenden Kurden mit Artillerie.

Eigene Anmerkung – ohne Beleg:

Es wäre gewiss für die Russischen Jagdbomber kein Problem, diese Artillerie-Stellungen zu bombardieren und damit auszuschalten. Jedoch würde das eine Eskalation des Konfliktes auslösen, der in einen Krieg Türkei gegen Russland mündet, wobei die Nato mit hinein gezogen wird.

Advertisements
Syrien – 500 Rebellen und Jihadisten sind aus der Türkei kommend eingedrungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s