Griechisch-mazedonische Grenze – Bolzenschneider verteilt

 

An der mazedonischen Grenze haben die Flüchtlingshelfer (die griechischen Anarchisten + NGO Organisationen) gratis Bolzenschneider an die Migranten verteilt, damit sie in der Nacht ein Loch in den Zaun schneiden.

In der Nacht zum Montag wurden auf mazedonischer Seite in Grenznähe mehr als 100 Migranten aufgegriffen, die sich mit den Bolzenschneidern ein Loch in den Zaun geschnitten hatten. Die Männer wurden wieder nach Griechenland abgeschoben.

http://www.krone.at/Welt/Grenzzaun_Asyl-Lobby_verteilt_Bolzenschneider-Neues_Service-Story-498610

Advertisements
Griechisch-mazedonische Grenze – Bolzenschneider verteilt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s