das Wetter am 12.03.2016

Derzeit befindet sich ein ausgedehntes Hochdruckgebiet über weiten Teilen Europas. Das Zentrum befindet sich in der Ostseeregion.

Nachdem sich in einem Hochdruckgebiet die Luftmassen im Uhrzeigersinn bewegen, strömt an der Ostseite dieses Hochs kontinentale Kaltluft aus Russland und solche aus Skandinavien ein. Im Zentrum des Hochs kommt es zum Absinken der Luftmassen aus großer Höhe, diese sind auch sehr kalt in der kalten Jahreszeit. Deswegen ist es von Spanien, Frankreich, Österreich, Deutschland, Skandinavien zu kalt für die Jahreszeit.

Über dem zentralen Mittelmeer liegt ein Tiefdruckgebiet, das zu starken Regenfällen führt, die bis nach Nordafrika reichen – Tunesien, Algerien. Das ist für die Jahreszeit ungewöhnlich – dort ist Herbst- und Winterregen normal – die Saison sollte schon vorbei sein.

http://www.wetteronline.de/?pid=p_modell_expert&ireq=true&src=modellb/vermarktung/wom/modell/gfs/0p5/gfs0p5womkarten/2016/03/12/06/euro/pslv/pslv_16031212_16031206.gif

Quelle: wetteronline.de

Advertisements
das Wetter am 12.03.2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s