es kommen wieder mehr Migranten über Ungarn

 

Seit dem Februar kommen täglich geschätzte 100 Personen über die grüne Grenze nach Ungarn. Die Schlepper haben Löcher in den Stacheldrahtzaun geschnitten.

Ein Teil dieser Migranten wird aufgegriffen. Ungarn will sie nach Serbien abschieben, aber Serbien hat dieses Jahr nur 50 Personen rück-übernommen, die Annahme weiterer Personen wurde verweigert.

Etwa 500 Migranten sind in Ungarn inhaftiert, der illegale Grenzübertritt ist eine Straftat.

Mehrere tausend Migranten sind in „offenen“ Lagern, diese sind nur mit einem einfachen Maschendrahtzaun gesichert. Ungarn plant, die Lager an der österreichischen Grenze wieder zu eröffnen und will die anderen schließen. Sie hoffen, dass die Migranten nach Österreich verschwinden.

Das ist jetzt schon der Fall. Etwa die Hälfte der Migranten, die nach Ungarn eingedrungen sind, ist aus Ungarn verschwunden. Daraus kann man ableiten, dass diese Personen mit der Hilfe von Schleppern über Österreich nach Deutschland gebracht worden sind.

Falls die österreichische Regierung das verhindern will, müssen sie ganz dringend Maßnahmen setzen, Zäune bauen und bewachen, Kontrollstellen an den Übergängen einrichten.

Ich denke – der Faymann und die Mikl Leitner wissen das auch – aber sie bleiben untätig und schauen weg. Die erforderlichen Maßnahmen würden viel Geld kosten, viel Personal erfordern und einen gewaltigen Rückstau im Transportgewerbe an der Autobahn auslösen.

Im Prinzip ist das eine Situation, wie bis zum August 2015 – nur die Durchreise ist derzeit noch bei 100 Migranten pro Tag.

Ich bin vor 2 Tagen auf der Westautobahn von Wien nach Linz gefahren. Da sah ich etwa hundert Kastenwägen. In jedem dieser Transporter könnten Migranten geschleppt werden. Es wäre ein hoher Aufwand, alle diese Fahrzeuge beim Grenzübergang aufzuhalten, zu kontrollieren, ebenso in jedem Auto die Pässe der Einreisenden zu prüfen.

http://diepresse.com/home/politik/eu/4949537/Laesst-Ungarn-Migranten-nach-Osterreich-durch

Advertisements
es kommen wieder mehr Migranten über Ungarn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s