Terroranschläge in Brüssel

Am Dienstag Morgen gab es in Brüssel 2 Terroranschläge. Zuerst wurden in der Abflughalle des Flughafens 2 Bomben von Selbstmordattentätern gezündet. Eine dritte Bombe ist nicht explodiert. Der Attentäter ist geflüchtet.

Etwas später explodierte eine Bombe in der vollbesetzten U-Bahn. Hier starben etwa 20 Menschen. Ein Täter ist geflüchtet.

Auf dem Flughafen wurden etwa 10 Personen getötet.

Es gibt ein Bild aus der Überwachungskamera, das die 3 Attentäter zeigt. Ein Taxifahrer hat sich gemeldt, der die 3 Männer zum Flughafen gebracht hat. Er führte die Polizei zu einer Wohnung, wo sich eine weitere Nagelbombe befand.

Die Identität der Flughafen-Attentäter ist mittlerweile bekannt. Davon waren 2 Brüder der Polizei als Kriminelle bekannt – sie galten bislang nicht terrorverdächtig.

Abschätzung:

  • anscheinend war das eine Racheaktion für die Festnahme von Salah Abdeslam.
  • Es ist unklar, wieviele einsatzbereite Bomben die Terroristen noch haben.
  • Ziemlich sicher haben sie noch Sturmgwehre.
  • Der Terror in Brüssel ist wahrscheinlich nicht zu Ende.

Insgesamt wurden 31 Personen getötet.

 

Advertisements
Terroranschläge in Brüssel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s