Manfred Deix ist tot

Der österreichische Cartoonist – Manfred Deix – ist gestern im Alter von 67 Jahren gestorben.
Er war kein Heiliger – Kettenraucher und Biertrinker.

Ihm war nichts heilig, die katholische Kirche war oft Ziel seiner Karikaturen.

Er hat die Österreicher aufgedeckt, deren Hässlichkeit und Maßlosigkeit, die Rechten mochte er überhaupt nicht.

Er war ein großer Katzen-Liebhaber und hatte Dutzende Katzen. Die bösen Nachbarn haben ihm die überzähligen Katzen über den Zaun in seinen Garten geworfen.

Advertisements
Manfred Deix ist tot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s