der Trittbrettfahrer

 

Gestern Mittag hat ein Idiot einer Verkäuferin in einer Trafik gesagt, im Zug zwischen Wattens und Schwaz hätte ein Mann einem Rucksack mit gefährlichem Inhalt.

Die Verkäuferin verständigte die Polizei, das Sondereinsatzkommando Cobra und der Polizeihubschrauber wurden aufgeboten.

Bei einem Baggersee wurde ein Mann mit einem Rucksack von der Polizei „ergriffen“ (angehalten). In dem Rucksack waren seine Kleidung und Schuhe.

Der Urheber dieser bösen Meldung wurde auch gefunden. Der 29 Jahre alte Mann hatte zuvor Streit mit seiner Mutter, wegen Terrorismus, Syrien und Migranten. Das hätte ihn zu der Aktion veranlasst.

Der Mann wollte auch einmal Macht ausüben und die Bevölkerung sowie die Polizei in Angst und Schrecken versetzen.

Tatsächlich ist er ein „armes Würstel“ – er hat eine Anzeige durch die Polizei wegen Vortäuschen einer strafbaren Handlung.

http://tirol.orf.at/news/stories/2789402/

Advertisements
der Trittbrettfahrer

Ein Gedanke zu “der Trittbrettfahrer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s