Terroranschlag in der Türkei – 21.08.2016

 

In der türkischen Stadt Gaziantep wurde eine Bombe inmitten einer kurdischen Hochzeitsgesellschaft gezündet. Dabei wurden 50 Personen getötet und mehr als 90 Personen verletzt.

Es wird angenommen, dass ein Selbstmord-Attentäter der IS-Terroristen den Anschlag ausgeführt hat.

Gaziantep ist gut 40 Kilometer von der syrischen Grenze entfernt und hat 1,8 Millionen Einwohner – etwa so viele wie Aleppo zu Friedenszeiten. Die Stadt ist teilweise von Türken und von Kurden bewohnt, es wohnen auch Araber und andere Minderheiten dort.

http://www.nachrichten.at/nachrichten/weltspiegel/50-Tote-bei-Anschlag-auf-Hochzeitsfeier;art17,2322246

Ergänzung am 22.08.2016 um 4:00:

In den ORF Abendnachrichten wurde berichtet, dass ein Schulkind im Alter von 12 – 14 Jahren einen Kinderwagen in die Hochzeitsgesellschaft hereingeschoben hat, in dem die Bombe versteckt war. Wer die Bombe gezündet hat, ist unklar, könnte auch eine Fernzündung gewesen sein.

Advertisements
Terroranschlag in der Türkei – 21.08.2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s