mittelschweres Erdbeben in Italien am 26.10.2016

(*)

Gestern Abend kam es in Mittelitalien zu einem Erdbeben mit der Magnitude ~5,5. Die Bewohner flüchteten aus den Häusern. Das kann man als Glücksfall bezeichnen, weil etwa 2 Stunden später die Erde noch einmal bebte, wobei die Magnitude ~6,0 betrug. Es wurden viele Häuser in einigen Dörfern beschädigt, doch die Leute hatten die Gebäude bereits verlassen.

Nach heutigen Informationen gab es keinen Todesfall, eine Reihe von Personen wurde verletzt. Ein Mann erlitt einen Herzinfarkt, der entsteht nicht durch einstürzendes Mauerwerk.

Nach der Magnitude war das Beben beinahe so heftig wie das vor 2 Monaten, allerdings wurden diesmal nicht so viele Schäden angerichtet. Es wird noch von anderen Umständen abhängig sein, wie hoch die Zerstörung ist. Möglicherweise spielt es eine Rolle, ob sich der Bebenherd nahe der Erdoberfläche oder sehr tief im Erdmantel befindet.

http://orf.at/stories/2363945/2363946/

—————————————————————–

Ergänzung vom 30.10.2016

In der vergangenen Nacht kam es erneut zu einem Erdbeben in Mittelitalien, das stärker als jene der letzten Tage war. Die Magnitude wurde mit 6,5 angegeben. Es sind viele Häuser eingestürzt, aber es wurden keine Todesfälle gemeldet. Die Leute haben nicht in ihren Häusern geschlafen sondern in den Autos oder in Zelten.

Damit bewahrheitet sich die Vorhersage eines Seismologen aus Österreich, der im August für Mittelitalien zahlreiche Beben angekündigt hatte.

Die dortige Erdbeben-Zone resultiert aus dem Druck auf die Landmasse von Europa ausgehend von der mittelatlantischen Bruchlinie, welche den Meeresboden im Atlantik stetig auseinander schiebt. Der Meeresboden der Adria wird so in die Zange genommen und schiebt sich unter das Festland von Italien. In vielen Millionen Jahren wird es die Adria nicht mehr geben, sie wird westlich (Italien) und östlich unter das Festland geschoben.

http://orf.at/stories/2364374/2364375/

*) In dieser Karte sind die schweren Beben in Italien von 1900 bis 2016 eingezeichnet.

x

Advertisements
mittelschweres Erdbeben in Italien am 26.10.2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s