die kurdisch-arabische Miliz will Raqqa angreifen

Ich fasse es nicht, die SDF bestehend aus Kurden und syrischen Rebellen will die IS-Hauptstadt Raqqa angreifen! Da werden sie sich überheben. Weiters müssen sie noch aufpassen, dass ihnen die Türken nicht in den Rücken fallen.

Die Irakische Armee hat für die Eroberung von Mosul etwa 30.000 Mann aufgeboten, weiters sind noch mindestens 500 US-Soldaten daran beteiligt.

In Raqqa wollen einige tausend Kämpfer eine bis an die Zähne bewaffnete Festung angreifen. Dort werden sie ebenso viele Wälle und Tunnels vorfinden, wie das in Mosul der Fall ist.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-miliz-beginnt-mit-offensive-auf-is-hochburg-rakka-a-1119973.html

Ergänzung um 21:00

Al-Masdar News meldet bereits am 1. Tag der Offensive Verluste der Kurden von 49 Mann, davon wurde 15 von einem Selbstmord-Attentäter in die Luft gesprengt.

Zitat:

„However, an ISIS suicide bomber struck a SDF gathering at the village of Suluk on Sunday afternoon, killing 14 Kurdish militants. Effectively, the SDF’s casualties are now at 49 fighters on day one of the Raqqa liberation campaign dubbed ‚Wrath of the Euphrates‘.“

Heute wurde auch gemeldet, dass die SDF-Mannstärke 30.000 Mann beträgt, davon in der Mehrzahl Araber aus der Region Raqqa, die vor dem IS geflohen sind. Das wird ein Gemetzel,  wenn Männer ohne Kampferfahrung in das Gefecht gehen. Sie werden einen hohen Preis dafür zahlen, wenn sie ihre Region vom IS zurück-erobern.

——————————————————————-

Ergänzung am 08.11.2016

Auch wenn die SDF-Kräfte Raqqa nicht einnehmen können, hat der Vormasch eine Bedeutung. Es können jene IS-Terroristen auf dem Weg von Mosul nach Raqqa abgefangen und neutralisiert werden. Das ist insbesondere für die USA und deren westliche Verbündete wichtig.

——————————————————————-

——————————————————————-

Ergänzung am 12.11.2016

Am Freitag, 11.11., hat die SDF 5 Dörfer und 2 strategische Höhen (Hügel) eingenommen. Mehrere IS-Terroristen wurden verwundet oder getötet.

Nunmehr sind die SDF Einheiten der Kurden und deren Verbündete bis 32 Kilometer an Raqqa herangerückt.

Die Namen der befreiten Dörfer: Al-Scheich Hassan, Al-Ghazali, Khunayz Fawqini, Khunayz Mujadameh und Al-Khadr.

https://www.almasdarnews.com/article/kurdish-forces-within-35km-raqqa-major-advance-friday/

——————————————————————-

Ergänzung am 05.02.2017

In den nächsten Tagen wollen die SDF-Verbände Raqqa einkesseln, zumindest wollen sie die Verbindungswege entlang des Euphrat nach Deir ez Zur abschneiden.

Im Jänner 2017 haben die USA Panzer = gepanzerte Fahrzeuge an die SDF geliefert, um sie im Kampf gegen Raqqa zu unterstützen.

Vor wenigen Tagen wurden mehrere Brücken über den Euphrat bei Luftangriffen der Koalition zerstört. Dabei wurde die Wasser-Versorgungsleitung nach Raqqa unterbrochen. Raqqa ist von der Trinkwasserversorgung abgeschnitten (es verbleiben nur kleine Quellen und Wasserwerke). Aus meiner Sicht wird der Mangel nicht so schwerwiegend sein, weil der Euphrat an Raqqa vorbeifließt, da kann man an dessen Grundwasser herankommen oder das Flusswasser aufbereiten.

———————————————————————

Ergänzung am 21.03.2017

In der letzten Woche haben die kurdisch geführten SDF Kämpfer die Straße zwischen Raqqa und Deir Ez Zur mehrmals unterbrochen. Sie haben das Gelände bis zum Euphrat unter Kontrolle gebracht. Die Kämpfe dauern noch an, weil sich IS-Terroristen versteckt haben, welche die SDF-Kämpfer bei Gelegenheit angreifen.

Nördlich von Deiz Ez Zur befindet sich das Dorf Abu Khashab, welches von den SDF-Kämpfern befreit wird, das wird in dem Kurzvideo gezeigt.

Das Areal ist dünn besiedelt mit spärlicher Landwirtschaft, steppenartiger Charakter. Auf google maps sieht man einen Olivenhain in der Nähe dieses Dorfes. Eine Straße von Deir Ez Zur führt durch das Dorf – so gerade – wie mit dem Lineal gezogen.

 

 

Advertisements
die kurdisch-arabische Miliz will Raqqa angreifen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s