die deutsche Gründlichkeit bezüglich der Vorschriften

 

Vor etwa 10 Jahren sind viele Deutsche nach Österreich eingewandert, weil es damals wenig Arbeit in Deutschland gab und in Österreich noch freie Arbeitsplätze verfügbar gewesen sind.

Das waren vorwiegend Handwerker und Personal im Gastgewerbe, die Ehefrauen sind mitgekommen.

Bei unserem Müllsammel-Zentrum ist eine dieser Frauen tätig.

Wir müssen den Müll in viele Fraktionen trennen: besonders beim Plastik stört mich das sehr, Polyethylen, Polypropylen+Polystyrol, PET-Flaschen farblos, PET-Flaschen farbig, Rest-Plastik.

Nun hat die besagte Deutsche einige grüne PET-Flaschen in den farblos Box entdeckt und mich gleich gefragt: „Haben Sie diese Flaschen verkehrt eingeworfen!“ Ich war es nicht, ich hatte nur gelbe und farblose dabei 😉

Zum Schluss gab sie mir einen Faschingskrapfen. Ich dachte, der Bürgermeister hätte das spendiert, aber es war der Bezirks-Abfall-Verband, der den „braven“ Bürgern ein Geschenk anlässlich des Fasching-Beginns gemacht hat. Heute ist der 11.11. – das ist mir vorher gar nicht aufgefallen.

Advertisements
die deutsche Gründlichkeit bezüglich der Vorschriften

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s