gracile Mediterran

Das ist Laura Barriales, sie ist geborene Spanierin und ist als Model und Fernsehstar tätig. Sie ist 1,80 Meter groß und hat nur 57 Kilo, das benennt sich Gracile Mediterran.

Wie ich in einem anderen Aufsatz meines Bloges erwähnt habe, übe ich mich in der Pseudo-Wissenschaft der Taxonomy, wobei wir anhand eines Bildes versuchen, die Nationaltiät und die Klassifikation der Person in einen bestimmten Phänotyp zu erraten.

Für mich gab es früher den Mediterranen Menschentyp, das ist die Mediterrane Mischbevölkerung, die sich naturgemäß aus sehr vielen Komponenten zusammensetzt.

Die Foristen von TA haben mir erklärt, ich müsse zwischen Western Mediterran und Eastern Mediterran unterscheiden. Das macht einen Sinn, weil etwa eine Spanierin meist anders als eine Frau aus Syrien aussieht. Nun werden auch Mittelmeer-Bewohner als Gracile Mediterran eingestuft, weil sie entweder zierlich oder groß bei geringem Körpergewicht sind. Diese Unterscheidung der schlanken von den kräftigen Personen lehne ich ab, weil es bei den europäischen Völkern dünne und dicke Personen gibt, das ist keine eigene „Rasse“. Speziell bei den Osteuropäern sind die Mädchen gertenschlank, später werden sie fülliger und als Oma sind sie eine „Kiste“ vom Babuschka Typ.

Aber auch bei den Italienern gibt es Fette Weiber 😉

Advertisements
gracile Mediterran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s