Düsseldorf – Waffenlager wurde gefunden

In Düsseldorf hat ein Sondereinsatzkommando der Polizei, Waffen an mehreren Orten gefunden. Es handelt sich dabei um Kriegswaffen, die Privatpersonen nicht besitzen dürfen.

Sturmgewehre AK-47, Maschinenpistole(n).

Es wurden mehrere Männer festgenommen, die in Zusammenhang mit diesen Waffen gebracht werden. Die Nationalität dieser Männer ist sehr ungewöhnlich gestreut (Marokko, Belgien, Finnland, Spanien,…)

Ein Bürger hat bei der Polizei angezeigt, dass in einer Garage ein Auto ohne Kennzeichen steht, das dort nicht hingehört. In diesem Auto hat die Polizei Waffen gefunden. Daraufhin wurden mehrere Personen überwacht. Weiters wurden mehrere Wohnungen und weitere Autos dieser Gruppe überprüft. Es wurde die Polizei im Ausland davon verständigt.

Es ist noch nicht klar, ob das Waffenlager einen terroristischen Grund hat (was ich eher für möglich halte), ein krimineller Hintergrund ist möglich aber unwahrscheinlich, weil Kriminelle selten Sturmgewehre für eine Straftat einsetzen.

Die Main-Stream-Medien würde ich jetzt nicht Lügenpresse sondern Verschweige-Presse nennen, weil ich in den Qualitätsmedien nichts davon gelesen habe. Sehr merkwürdig – was da im Hintergrund läuft.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/maenner-sollen-kriegswaffen-im-maghreb-viertel-gehortet-haben-aid-1.6484996

Advertisements
Düsseldorf – Waffenlager wurde gefunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s