die Thai-Massage in einem Hotel

Manche Hotels bieten auch die Massage als Dienstleistung an. Allerdings ist der Tarif hoch.

So kostete eine Thai-Massage im Amari Lagoon Hotel in Phitsanulok etwa 450 Baht die Stunde.

In einem Massagegeschäft kostet das um die 200 Baht, schon gesehen um 100 bis 150 Baht auf der Strohmatte am Flussufer, aber 100 Baht ist ein schäbiger Preis, da muss man ein gutes Trinkgeld geben.

Natürlich verlangt der Hotel-Manager mehr, weil die Masseusen viele Stunden untätig herumsitzen. Tagsüber lässt sich selten jemand massieren, am Abend geht etwas. Sie müssen die Kosten hereinbringen.

Manchmal hat eine Masseuse mehrere Berufe, sie ist auch Friseuse, oder sie gibt die Handtücher im Fitnessraum aus + Aufsicht.

Ich ließ mich in dem Hotel massieren. Die Masseuse war stark und ziemlich gut. Das nächste mal war sie nicht da, so hat mich die Chefin massiert, eine Frau mit mindestens 120 Kilo. Sie hat mit einer Hand auf eine Hüfte, mit der anderen Hand auf die Schulter der Gegenseite gedrückt und sich mit ihrem Gewicht darauf gelassen. In meiner Wirbelsäule krachte es laut, ich fürchtete schon, dass sie mir das Kreuz gebrochen hat; wir waren beide erschrocken 😉

dieses Foto ist nicht ganz ernst zu nehemen 😉

——————————————————————

Ein andermal hatte ich ein Zimmer im Amarin Nakorn Hotel in der Innenstadt. Plötzlich stand der Liftboy mit einer Thai-Frau vor meiner Tür. Sie war Mitte 40 Jahre alt und war traditionell Thai-style gekleidet. Sie behauptete, ich hätte sie angerufen und eine Massage im Hotelzimmer bestellt. Ich schickte sie wieder weg. Der Boy brachte sie zu einem anderen Farang, der war damit einverstanden. Das Zimmermädchen erzählte nächsten Tag, sie hätte ein Kondom im Papierkorb in seinem Zimmer gefunden. Was die Weiber nicht alles sehen 😉

Advertisements
die Thai-Massage in einem Hotel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s