Jung & Schön




——————————————————
Diese Konstellation kommt bei uns selten vor, weil es mehr als 90 % der Mädchen hierzulande nicht nötig haben, sich zu prostituieren. Daher tun sie das auch nicht.

Und wenn sie das tun – eine Affäre mit einem alten Mann einzugehen – dann muss es schon ein sehr gutes Angebot sein. Ein Unternehmer oder eine Person des öffentlichen Lebens.
——————————————————

Frauen über 30 sind schon eher geneigt, sich einen vermögenden oder sonst irgendwie bedeutenden Mann zu angeln. Sie nehmen dabei keine Rücksicht, ob dieser Mann verheiratet oder in Partnerschaft lebend ist.

Junge Frauen lassen sich schnell scheiden, wenn ihre Erwartungen oder Forderungen nicht erfüllt sind. Anschließend geraten sie an einen Mann, der ihren sexuellen Erwartungen gerecht wird. Seine finanzielle Potenz kann häufig nicht mithalten. Dann muss sie sich um einen weiteren, vermögenden Herrn umsehen; das Auto, die Juwelen, die Mode kosten  viel Geld, da will sie nicht zurückstehen. Auf diese Weise hat sie sich durchgebumst und lässt sich von einem reichen Herrn aushalten, das hätte sie als 20-Jährige noch entschieden zurückgewiesen.

——————————————————–

Ergänzung:

Anlass für diesen blog-Eintrag war der Film „Jung & Schön“ mit der französischen Schauspielerin Marianne Vacth. Es ist bemerkenswert, wenn sich eine junge und weitgehend unerfahrene Schauspielerin zu solchen Sex-Szenen bewegen lässt. Anscheinend hat ihr der Regisseur befohlen: „Du musst das so machen, sonst wird es nicht gut!“ Das ist das Verhalten einer Submissive; sie tut, was von ihr verlangt wird, auch wenn es an das Eingemachte geht. Der Film hat vom Kritiker nur 6 von 10 Punkten bekommen. Der Regisseur hat sich aber danach gerichtet, was die Leute im Film sehen wollen, das sind die wesentlichen Teile der Handlung. Er hat darauf verzichtet, den Film mit überflüssigem Tamtam aufzublasen.

marianne-vacth-45

(der Trailer zu diesem Film ist mit den hier angegebenen Informationen auf Google zu finden).

—————– 20.01.2017 ————————–

Mittlerweile habe ich den Film gesehen. Er ist wirklich gut, die Handlung ist nicht real, man sollte nicht zu viel davon ableiten. Einfach die schönen Szenen und Aussagen mitnehmen, das reicht.

Es wird nicht die ganze Bandbreite der Lüsternheit dargestellt, aber doch einige interessanten Aspekte, sehr aufschlussreich.

Ich vergebe 9 von 10 Punkten auf der Werte-Skala.

 

Advertisements
Jung & Schön

5 Gedanken zu “Jung & Schön

    1. Ich sehe das so, es ist selten, aber es kommt vor. Das sind Einzelfälle bei Frauen um die 20.
      Die über 30-jährigen Single-Frauen, die sich „vorteilhaft“ verheirateten oder „verpartnern“, sind schon häufiger. Ich kenne selber einige solcher Exemplare in meinem Bekanntenkreis.

      Der Anlass für diesen blog-Eintrag war der Film – „Jung & Schön“ mit der französichen Schauspielerin Marianne Vacth. Ich habe aber diesen Film nicht gesehen, nur die Ankündigung.

      Gefällt 1 Person

  1. Wie man dazu steht und ob man es lustig findet, hängt davon ab, aus welcher Seite man diesen Vorgang betrachtet. Ein völlig neutraler Beobachter sieht, dass die Frau einen gebotenen Vorteil wahrgenommen hat. Der Mann wird als willensschwach und nicht charakterfest eingestuft.

    Bei so einer Scheidung gibt es eine verlassene Ehefrau und Scheidungskinder. Das ist nicht lustig. Das Familienleben in der Großfamilie ist gestört, weil die geschätzte Schwägerin und deren Kinder nicht mehr Teil der Familie sind. Dafür ist die neue Frau – aufdringlich, protzig und unverschämt – da – sie wird als Eindringling wahrgenommen. Es kommt keine Freude mehr auf, wenn etwa zu Weihnachten die Großfamilie zusammenkommt.

    Ähnlich ärgerlich ist, wenn sich ein alter Herr – ein Unternehmer – eine junge Geliebte nimmt. Seine Kinder sind erwachsen, hassen diese Frau und sehen ihre eigene Erbschaft davonschwimmen.

    Gefällt mir

  2. wie läuft das – ein Mädchen und ein alter Herr ?

    Im Eintrag oder Film „Jung & Schön“ wird dargestellt, wie sich ein junges Mädchen prostituiert und einem alten Herrn zu Diensten ist.

    Die Handlung ist eine Männer Fantasie ohne realen Hintergrund.

    ———————————————————————————————————-

    1) Ein junges Mädchen gibt sich nicht mit einem alten Herrn ab.

    2) Bei uns in Mitteleurpa prostituieren sich junge Mädchen nicht.

    3) Eine Nutte ist bereit, auch mit einem alten Herrn Sex zu haben.

    4) Eine Nutte betreibt den Sex nicht zum Lustgewinn sondern zum Geld verdienen.

    5) Eine Nutte wird sich beim Sex nicht so verausgaben, wie es in diesem Film gezeigt wird.

    6) Nachdem die Nutte den Preis mit dem Mann vereinbart hat, wird sie versuchen, die sexuelle Dienstleisung mit wenig körperlichem Einsatz hinter sich zu bringen.

    7) Das gelingt ihr in vielen Fällen, weil der Kunde womöglich lange Zeit keinen Sex mit einer Frau hatte. Deshalb kommt er innerhalb von 1 Minute und ist dann schlaff, nicht mehr potent.

    8) Die Nutte kennnt die Tricks, damit der Mann schnell kommt. Sie verengt die Vagina und presst den Penis. Das reicht bei den meisten Männern, dass sie kommen.

    9) Wenn sich die Nutte beim Sex sehr anstrengt, wird sie beim nächsten Kunden an diesem Abend „ausgelaugt“ sein. Da hält sie kaum 3 Kunden aus, und sie empfindet den Sex als Tortur.

    —————————————————————————————————–

    Es wird schon Ausnahmen geben, aber die sind eher selten. Wenn eine Nutte einen Stammkunden bedient, wird sie sich anstrengen, damit er wieder zu ihr kommt. Es gibt schon junge Frauen, die sich prostituieren, allerdings sind diese meist aus dem Ausland. Weiters sind diese jungen Frauen so weit erfahren, dass sie sich kaum anders als ältere Nutten verhalten.

    Es gibt Submissive Frauen, die derartige Sex-Prozeduren mit einem alten Herrn über sich ergehen lassen und das genießen. Allerdings sind diese Frauen nicht ganz jung. Eine Submissive wird von einem dominanten Herrn „erzogen“ und in dieser Sex-Variante unterwiesen. Das dauert doch einige Jahre, bis sie eine professionelle Submissive ist.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s