die Pest ist ausgebrochen – Madagaskar

 

Im Süden Madagaskars sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich in den Regionen mit der Pest infiziert

https://decordoba1.files.wordpress.com/2017/01/b6ddd-q.jpg

http://light.dewereldmorgen.be/images/cache/light_newsline/2014/11/25/street-rat.jpg

Das ist die Beulenpest. Sie wird durch den Rattenfloh von den Ratten auf den Menschen übertragen und umgekehrt. Alle Säugetiere, die von einem infizierten Floh gebissen werden, können an der Beulenpest erkranken.

Bei uns gibt es Millionen Ratten, sie leben im Kanal und im Müll, und sie werden auch Flöhe haben. Allerdings kommen bei uns die Ratten selten in die Häuser, weiters haben die Menschen heutzutage in Mitteleuropa selten Flöhe. Also ist bei uns eine Epidemie nicht zu befürchten.

Advertisements
die Pest ist ausgebrochen – Madagaskar

Ein Gedanke zu “die Pest ist ausgebrochen – Madagaskar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s