wer ist an der Scheidung schuld ?

Jeder von uns kennt dutzende Paare, die geschieden worden sind. Meist habe wir auch eine feste Meinung, wer an der Scheidung schuld war. Wir kennen aber nur die Oberfläche, es ist eine Hülle, was die Allgemeinheit über die Umstände weiß, die zur Zerrüttung der Ehe geführt haben.

Manchmal kennen wir eine Person persönlich und kennen auch ihre Aussagen über die Vorgänge. Das prägt unser Bild, aber es muss nicht die ganze Wahrheit sein.

3 Männer aus meinem Umfeld, waren mit je einer etwa gleichaltrigen Frau verheiratet, und alle 3 Frauen sind im gleichen Stadtviertel aufgewachsen.

Damals war es sehr modern für die jungen Mädchen, Sex zu haben; die sexuelle Befreiung – wer da nicht mitgemacht hat, war hinterwäldlerisch. Die Pille gab es schon, aber die Mütter kümmerten sich nicht, der Tochter die Pille rechtzeitig zu verschaffen.

Alle 3 Mädchen hatten mit (ihrem) Jungen Sex. Ein Kondom verwendeten sie nicht, weil das Feeling ohne Kondom besser ist, oder sie hatten nicht vor, dass es zum Sex kommt. An den fruchtbaren Tagen sticht der Hafer besonders. 2 dieser Mädchen wurden umgehend schwanger.

Einer dieser Jungen sagte mir, er hätte ein Mädchen in dem besagten Viertel „angepudert“. Er liebte sie nicht, aber er heiratete sie trotzdem. Sie waren schon zerstritten, als das Mädchen schwanger wurde – mit gegenseitgen Schuldzuweisungen. Die andere Person hätte etwas falsch gemacht – Coitus Interruptus nicht befolgt 😉
Aus heutiger Sicht: „Nein heisst Nein!“ Sie hat ihm nicht gestattet, ihre Pussy mit der Saat anzufüllen!

Alle 3 Pärchen heirateten, und alle 3 Ehen verliefen unglücklich. Alle 3 Männer sagten, ihre Frau sei eine ——–. Anscheinend waren die Erwartungen der 6 Personen an den jeweiligen Partner nicht erfüllt.

In einem Fall war die Frau schuld, sie war sehr triebhaft, und sie brauchte es hart. Da konnte ihr Ehemann nicht mithalten. So ging sie – während er in der Nachtschicht war – in die Bars, um dort einen Mann zu finden, der sie richtig hart durchgefickt hat. Nach der Scheidung heiratete sie noch einmal und bekam zu den 2 Kindern von ihrem ersten Mann noch 3 weitere Kinder.

Bei den anderen 2 Paaren bin ich mir nicht so sicher, wer denn daran schuld war, dass es nicht geklappt hat. Es gab auch Dominanzprobleme. Die Männer waren eigenwillig, die Frauen wollten das nicht hinnehmen. Es gab Meinungsverschiedenheiten bezüglich Freizeitgestaltung und der Verwendung des Geldes.

(Um es genau zu erfahren, müssten alle beteiligten Personen von einem Psychologen befragt werden und wahrheitsgemäß antworten. Aber die Psychologin Adelheid Kastner schreitet nur dann ein, wenn es als Folge der Zerwürfnisse zu einem Verbrechen gekommen ist).

Allgemeine Anmerkung – welche Vorgänge führen zur Zerrüttung der Ehe?

Es ist bei uns Sitte, dass die Frau in den Ehestreik tritt, entweder um eine ihrer Forderungen durchzusetzen, oder um den Mann für sein Fehlverhalten zu bestrafen. Anders gesehen ist das eine Erziehungsmaßnahme. Wenn das wenige Tage anhält, ist das nicht so schlimm.
In zahlreichen Fällen verweigert die Ehefrau auf Dauer dem Mann den Sex, sie lässt ihn nicht mehr ran. Wenn der Mann daraufhin fremdgeht, bemerken das die Leute; von der Sexsperre wissen sie nix. Das weiß nur die „Beste Freundin“ 😉

Advertisements
wer ist an der Scheidung schuld ?

Ein Gedanke zu “wer ist an der Scheidung schuld ?

  1. In der letzten Klasse Hauptschule erzählte mir die Liesi einen lustigen Spruch, einen Witz – sie war 14 Jahre alt und an ihr was alles dran – prächtige Titties:

    Ein Junge und ein Mädchen stimulierten einander sexuell – er ging ihr an die Wäsche. Sie kamen bis zum harten Petting, aber das Mädchen verlangte von ihm, dass er nicht in sie eindringt, nur ein wenig an der Pussy reiben – „nicht bis zu den Eiern!“ Sie wolle schließlich mit dem Schleier – als Jungfrau heiraten.

    Im Verlauf des Pettings wurde sie derart heiß, dass sie zu ihm sagte: „Schiebe ihn hinein bis auf die Eier – I pfeif auf den Schleier!“

    —————————————-

    Die Liesi hat früh geheiratet, sie hatte im Alter von 20 bereits 2 Töchter. Leider wurde sie geschieden und hat ihre Töchter alleinerziehend aufgezogen. Sie hat keinen passenden Mann mehr gefunden.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s