Eizellen-Spenderinnen gesucht

Eine österreichische Kinderwunsch-Klinik sucht dringend Samenspender und Eizellen-Spenderinnen.

Die Spender müssen unter 30 Jahren alt und gesund sein, das wird überprüft. Es wird auch auf DNA-Defekte untersucht.

In Österreich finden sich nicht genug Spender, die Männer fürchten, dass möglicherweise irgendwelche Ansprüche auf sie zukommen, obwohl das notariell festgeschrieben ist, dass keine Ansprüche des Kindes entstehen.

Derzeit werden Spermien und Eizellen aus Dänemark eingeführt, dort geht die Gesellschaft offener mit dem Thema um

Eine Samenspende ist an und für sich kein großer Aufwand.

Bei den Eizellen bin ich nicht so gut informiert. Die potentielle Spenderin bekommt eine Hormonbehandlung, damit mehr Eizellen als gewöhnlich heranreifen. Wenn der richtige Zeitpunkt da ist, werden die Eizellen gewonnen. Bevorzugt werden diese durch die Vagina herausgeholt oder durch eine Öffnung in der Bauchdecke, das ist aber ein chirurgischer Eingriff.

http://kaernten.orf.at/news/stories/2822756/

In Österreich bekommt ein Samenspender und eine Eizellen-Spenderin angeblich nur 70 Euro.

In den USA werden für eine Eizelle 5.000 Dollars geboten. Der Preis steigt noch, wenn die Eizellen-Spenderin schön und gebildet ist (Studentin oder Akademikerin).

http://www.kinderwunschteam.berlin/de/unerfuellter-kinderwunsch/therapie/ivf-in-vitro-fertilisation/

Advertisements
Eizellen-Spenderinnen gesucht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s