die Lügenpresse !

Auf SPON wird behauptet, dass die Rechten, die Populisten und die Revolutionären die Presse hassen; das sei eine gefährliche Entwicklung und durch nichts begründet.

Ich bin schon 66 Jahre alt, aber so schlechte Meldungen aus den Medien wie in den vergangenen 2 Jahren habe ich in meinem ganzen Leben nie gesehen.

Die Meldungen aus den Kriegsgebieten im Nahen Osten haben noch einen Wahrheitsgehalt von geschätzten 50 %, da tut man sich schon schwer, überhaupt noch was Brauchbares herauszufinden. Gut – die dortigen Meldungen sind nicht verifizierbar, weil die Islamisten den Reportern den Hals abschneiden.

Aber auch die Main-Stream-Medien in Europa und in den USA haben an Glaubwürdigkeit verloren. Den Wahrheitsgehalt ihrer Artikel schätze ich noch auf 80 %. Hier sind es nicht unbedingt Falschmeldungen.

1) Häufig ist die Weglassung von Fakten – diese werden unter den Teppich gekehrt, um einen Effekt bei den Lesern zu erzielen. Das ist der Versuch von „Meinungsmache“!

2) Andererseits werden völlig unwichtige Sachen als äußerst wichtig hingestellt, Ereignisse und Darstellungen werden „aufgeblasen“!

3) Ein Ereignis wird falsch interpretiert und so unter die Leute gebracht.

Was ist das? Das ist die Lügenpresse!

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/pressekritik-die-medien-gibt-es-nicht-kolumne-a-1136157.html

ad 1) Im vergangenen Jahr gab es zahlreiche Vergewaltigungen, sexuelle Übergriffe, Körperverletzungen, gefährliche Drohungen, Raub – begangen vom Immigranten. Ein Teil dieser Ereignisse wurde nicht gemeldet und unter den Teppich gekehrt. In Graz gab es eine Amokfahrt mit etwa 100 Verletzten und 3 Getöteten. Es wurde verschwiegen, dass der Täter ein Bosniake, Muslim und Immigrant ist. Stattdessen haben sie gemeldet, dass dieser Mann geistesgestört ist.

http://orf.at/stories/2285183/2285182/

Ad 2) Auf Focus online wurde ein Foto gezeigt, auf dem angebliche oder wirkliche kryptische Nazi-Symbole dargestellt sind. Es sei ein Ver***chen, diese Zeichen zu benutzen – als ob das irgend einer Person einen Schaden zufügt.

rechte-symbole-focus-de

http://www.focus.de/politik/videos/buchstaben-und-zahlenkombination-diese-scheinbar-harmlosen-symbole-benutzen-rechtsradikale-um-sich-gegenseitig-zu-identifizieren_id_6703981.html

Ad 3) Der ORF schätzt die Ermordung des Kim Jong Nam mit einem Chemischen Kampfstoff als „Bauernopfer“ ein. Die Demonstration des Fortschrittes bei Chemischen Kampfstoffen Nordkoreas sei der Hauptzweck gewesen, die Ermordung von Kim Jong Nam sei ein „Nebenereignis“. Das wurde so nicht geschrieben, aber das wollten sie den Lesern vermitteln!

http://orf.at/stories/2381015/2381016/

Advertisements
die Lügenpresse !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s