Sarkoidose der Haut

sarkoidose-haut-25

Auf der Haut befinden sich rötliche, harte Knoten, die entzündet sein können und schmerzhaft sind. Oft wird ein Juckreiz wahrgenommen.

Häufig hat der Patient noch andere Varianten der Sarkoidose – etwa der Lunge. Diese Systemerkrankung kann diverse Organe betreffen.

Der Patient leidet an den oben beschriebenen Symptomen. Die üblichen Salben können die Entzündung etwas dämpfen, bringen diese Knoten aber nicht zum Verschwinden.

Ich leide selber daran und habe die „GEHWOHL Hornhaut-Creme“ – die üblicherweise für die Behandlung der Hornhaut an den Füßen angewendet wird – auf die Sarkoidose-Knoten aufgetragen.

Nach wenigen Tagen geht die Entzündung zurück, und der Juckreiz hört auf. Innerhalb von etwa 5 Tagen bildet sich eine harte Schicht an der Oberfläche, die sich mit Wasser und mit mechanischer Einwirkung ablöst. Dabei entzündet sich die Sarkoidose Stelle wieder.

Insgesamt wird der Sarkoidose-Knoten durch diese Behandlung kleiner. Diese wird etwa 1 Monat oder länger fortgesetzt. Wenn man konsequent diese Knoten mit der Hornhaut-Creme einreibt, kann man diese Knoten zum Verschwinden bringen. Mir gelingt das nicht so gut, weil ich nicht konsequent bin und mit der Behandlung aufhöre, wenn es nicht mehr juckt 😉

Die wirksamen Bestandteile dieser Hornhaut-Creme sind Harnstoff und Glycerin. Beide Stoffe sind natürlich und kommen im menschlichen Körper vor. Das Glycerin ist eine Komponente der Fette – das sind die Triglyceride im Blut – und natürlich in jedem Fettgewebe.

http://www.gehwol.de/getpic.php?id=3429&idfield=MDB_UID&table=MDB_Mediendatabase&field=MDB_Preview2

 

Advertisements
Sarkoidose der Haut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s