Wetterlage in Europa – 16.03.2017

Jetstream 16.03.2017

Quelle: flaeming-wetter

http://flaeming-wetter.bplaced.net/Synoptik/Polarfront-Jetstream.html

Derzeit befindet sich ein kräftiges Hochdruckgebiet über weiten Teilen Europas. Es umfasst West- und Mitteleuropa und die westlichen Mittelmeerländer Europas.

Der Jetstream strömt nicht nur nördlich um dieses Hoch herum, er biegt nach Süden um und strömt sozusagen um dieses Hochdruckgebiet herum. Das ist mir bisher noch nie aufgefallen.

In Skandinavien und Nordrussland ist es ziemlich kalt, der Jahreszeit entsprechend.

Sogar die Kanaren liegen in einer kühlen Nordostströmung, dort ist es für die Jahreszeit zu kalt.

Auch auf dem Atlantik biegt der Jetstream nach Süden ab, das reicht bis zu den Kanaren. Das wird sich in den nächsten Tagen ändern.

Insgesamt haben wir in Mitteleuropa angenehmes Frühlingswetter, das öfters durch milden Regen unterbrochen wird. So einen März haben wir gerne.

Im Vergleich dazu ist die Amerikanische Ostküste in einer Nordströmung. Sie hatten starke Schneefälle in New York, das ist auch ungewöhnlich für Ende März.

Hochdruckgebiete - Azoren - Mitteleuropa März 2017

Quelle: wetteronline.de

http://www.wetteronline.de/profiwetter/europa?model=gfs&parameter=pslv

 

Advertisements
Wetterlage in Europa – 16.03.2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s