die US-Luftwaffe hat ein Giftgas-Lager in Syrien bombardiert.

In der Ortschaft Hatila – östlich von Deir ez-Zur – wurde ein Lagerhaus von der US-Luftwaffe bombardiert. Es bildete sich eine gelbe Rauchwolke. In der Folge sollen etwa 200 Zivilpersonen an dem Giftgas gestorben sein.

Das Gebiet steht unter Kontrolle der IS-Terroristen. Das war Durchzugs- und Aufmarschgebiet der IS-Terroristen zwischen Mosul und Deir ez-Zur.

Aus naheliegenden Gründen gibt es keine gesicherten Meldungen aus dem Kriegsgebiet. Dort sind keine unabhängien Reporter vor Ort, weil die Terroristen diesen sofort den Hals abschneiden würden.

Zitat: (isis.liveuamap.com)

„Syrian General Command of the Army and Armed Forces claims that coalition aircrafts hit ISIS warehouse in Hatila village, East to Deir ez-Zur „And the cloud of white smoke which turned to yellow“ killed hundreds of civilians…“

Sollte ich später genauere Meldungen über diesen Zwischenfall erfahren, werde ich das hier einfügen.

Der „spokesman“ der Koaltions-Truppen – Oberst John Dorrian – hat ausgesagt, dass die USA gestern keine Luftangriffe in der Nähe von Deir ez-Zur geflogen haben, somit sei diese Giftgas-Geschichte erfunden – eine Propaganda-Lüge.

—————————————————————————————————————————-

In der Nähe von Tabqa hat die US-Luftwaffe irrtümlich eine Einheit der SDF angegriffen, wobei 17 Kämpfer der verbündeten Miliz getötet worden sind. Wenn die Kriegsparteien einander nahe gegenüber stehen, sind Luftangriffe problematisch. Dazu ist erforderlich, dass eine Kontaktperson, die in der Zusammenarbeit mit den Kampfpiloten geübt ist, die Ziele mit Laser markiert. Es wird hier behauptet, die Kurden hätten den Piloten oder deren Befehlshabern falsche Koordinaten durchgegeben.

 

 

Advertisements
die US-Luftwaffe hat ein Giftgas-Lager in Syrien bombardiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s