Raqqa in Sichtweite

Quelle: Afarin Mamosta auf Twitter

Die SDF Truppen haben sich von nordöstlicher Seite an Raqqa herangekämpft und befinden sich nunmehr wenige Kilometer vom Stadtrand entfernt.

Auf der Westseite sind die SDF Verbände noch geschätzte 10 Kilometer von Raqqa entfernt. Sie sind nahe am Baath-Staudamm, haben diesen aber noch nicht eingenommen.

Vor wenigen Tagen haben die Terroristen die Schleusen dieses Dammes geöffnet, und es wurden dadurch einige Stadtteile von Raqqa beinahe einen halben Meter hoch überflutet.

So weit ich die Karte richtig interpretiere, versperrt ein Strategischer Hügel das weitere Vorrücken Richtung Raqqa von der Westseite.

Advertisements
Raqqa in Sichtweite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s