der schöne und der grausliche Strand

In Pattaya haben sie eigentlich einen schönen Strand, aber der Sand ist aufgeschüttet. Das Wasser ist leicht trüb, es enthält Schwebstoffe = Schmutz Partikel, weil das Wasser überdüngt ist.

Pattaya hat zahlreiche Hotels, deren Abwasser geht in die Kläranlage, dort wird es gereinigt und so in das Meer geleitet. Ich schätze, dass die Reinigung nicht europäischen Standards entspricht, sodass Phosphat nicht abgetrennt wird.

Man kann in der Bucht von Pattaya baden, das habe ich schon getan, aber sehr appetitlich ist es nicht!

Wer in Pattaya urlaubt und an einem schönen Strand schwimmen möchte, der fährt mit der Fähre am frühen Vormittag auf die Insel Kho Lan, dort ist ein natürlicher Traumstrand mit weißem Sand und Flachwasser. Das Wasser ist so klar, dass man auf den Grund sieht.

Als ich letztes Mal dort weilte, vergnügte ich mich im Flachwasser. Da sah ich einen „Krapfen“ auf dem Wasser schwimmen; offensichtlich hatte eine Person ein Bedürfnis für ein „Großes Geschäft“ und hat einfach in dieses Wasser geschissen. Das verleidet mir das Baden selbst an diesem paradiesischen Strand.

Hinter dem Strand gibt es einige Restaurants und eine kostenpflichtige Toilette. Anscheinend wollte sich diese Person die Kosten für den Toilettenbesuch ersparen.

Am Strand von Pattaya: eine alte Geschichte

https://decordoba1.wordpress.com/2010/05/11/smalltalk-meer-8561704/amp/

Advertisements
der schöne und der grausliche Strand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s