Proteobacteria

Das ist eine große Abteilung der Bakterien mit großen Unterschieden in der Gestalt (Erscheinungsbild).

Sie können ohne Luft existieren und bauen organische Stoffe ab, wobei organische Säuren entstehen. Sie leben auch bei Anwesenheit von Luft/Sauerstoff mit einem anderen Stoffwechsel.

Die Systematik wurde in den letzten 30 Jahren geändert, das ist für den Laien verwirrend.

Einige Unterarten:

Essigsäure-Bakterien

Pseudomonas-Bakterien

Camphylobacter-Bakterien – Spirillen, pathogen Magengeschwür, Magenkrebs.

Acinetobacter
Acinetobacter baumanii – tritt als Krankenhauskeim auf – Lungenentzündung
Acinetobacter iwoffi – verursacht eine Gehirnhautentzündung
Acinetobacter haemolyticus

Haemophilus
Haemophilus influenzae – obere Atemwege des Menschen – Gehirnhautentzündung
Haemophilus ducreyi – verursacht den Weichen Schanker – Geschlechtskrankheit
Haemophilus aegyptius – verursacht die Augenbindehautentzündung in Afrika
Gardnerella vaginalis – verursacht eine Vaginitis

Neisseria
Neisseria gonorrhoeae – verursacht den Tripper (Gonokokken)
Neisseria meningitidis – verursacht eine Form der Gehirnhautentzündung
Neisseria flavescens – lebt in den oberen Atemwegen
Neisseria sicca – lebt in den oberen Atemwegen

Enterobactericeae (*) ist eine Familie von Darmbakterien, davon sind einige pathogen. Dazu gehören die Unterarten:
Eschericia Coli – schädliche/nützliche Darmbakterien (+)
Proteus
Salmonellen – schädliche Darmbakterien
Klebsiella pathogen – multiresistene Krankenhauskeime
Shigella – pathogen – verursachen die Bakterienruhr – 1 Million Tote weltweit
Yersina – Yersina pestis verursacht die Beulenpest

*) Die Enterobakterien sind fakultativ anaerob, manche davon sind beweglich. Im anaeroben Stoffwechsel produzieren sie Essigsäure, Milchsäure und Bernsteinsäure; andere produzieren 2,3-Butandiol und CO2-Gas. Anhand der Stoffwechselprodukte können sie identifiziert werden, weil sie sich in der Gestalt kaum unterscheiden.

Die Auflistung ist nicht perfekt, weil einige Unterarten eigentlich zu anderen Abteilungen zugeordnet sind. Ich habe mich nicht ausreichend eingelesen.

Anmerkung: manche dieser Unterarten sind pathogen und nur schwer mit Antibiotika zu bekämpfen. Daher ist es sehr wichtig, die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken und das Hygieneverhalten anzupassen – nur gute und bekömmliche Sachen essen. Manche Unterarten leben in den Schleimhäuten des Menschen, wobei manche Personen nicht davon krank werden.

**) https://de.wikipedia.org/wiki/Enterobakterien

+) Die Escherichia Coli Bakterien gibt es als Suspension in der Apotheke zu kaufen, dass soll eine gute Therapie bei Reizdarm-Syndrom sein. Seltsam – im Trinkwasser werden einige wenige Coli-Bakterien gezählt (als Fäkal-Keime), und im Medizinprodukt nimmt man Milliarden davon ein. Es wird auch verschiedene Unterarten geben, von einem Neger möchte ich keine Colibakterien aufnehmen (EHEC).

Advertisements
Proteobacteria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s