Terrorangriff in Hurghada – am 14.07.2017

(*)

Am Freitag – 14. Juli 2017 – hat ein Terrorist in Hurghada an einem Hotelstrand zwei Frauen aus Deutschland mit einem Messer erstochen und noch weitere Personen schwer verletzt. Der Mann ist Student und hat auf Befehl der IS-Terroristen diesen Messerangriff ausgeführt. Er wurde als der 28 Jahre alte Abdel Rahman identifiziert.

Er kam mit dem Bus in Hurghada an und hat dort das Messer gekauft. An einem öffentlichen Abschnitt des Küste ging er in das Meer, schwamm bis zum Strand des Zahabia Hotels und ging dort an Land.

Dort traf er die beiden Frauen aus Deutschland, diese waren keine gewöhnlichen Touristen sondern Residenten = Dauergäste in Hurghada. Nachdem er mehrere Leute niedergestochen hatte, flüchtete er in das daneben liegende Hotel – El Palacio – wo er zwei weitere Frauen niedergestochen hat. Nachher wurde er vom Hotelpersonal überwältigt und lebend an die Polizei übergeben.

Das Zahabia Hotel befindet sich in der Stadt Hurghada, aber nicht unmittelbar am Strand, eine Straße liegt dazwischen. Ihr könnt das auf google-maps anschauen. Die meisten Hotels liegen an der Küstenstraße weiter südlich, die neueren Hotels sind zumindest 5 Kilometer von Hurghada entfernt.

http://www.nachrichten.at/nachrichten/weltspiegel/Was-ueber-den-Messer-Angreifer-von-Hurghada-bekannt-ist;art17,2623701

*) das soll der Abdel Rahman sein

Advertisements
Terrorangriff in Hurghada – am 14.07.2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s